Anbau-Solesprüher - Mündler GmbH


Wer Qualitat sucht, findet de   


Wer Qualitat sucht, findet de   

Direkt zum Seiteninhalt

Anbau-Solesprüher

Produkte > Wintermaschinen > Schneeräumanbaugeräte
Solesprüher
Eco-IceFighter Solesprüher
Icefighter
Der IceFighter - die Revolution des Winterdienstes

Der IceFighter wurde als erster Solesprüher von Eco Technologies entwickelt und bewährt  sich seit über einem Jahrzehnt im professionellen Winterdienst. Der IceFighter wurde im Jahr 2008 mit dem Innovationspreis "Innostar" ausgezeichnet. Eco Technologies sticht dadurch einmal mehr als Vorreiter in den Bereichen Entwicklung und Umwelttechnik hervor, denn nachweislich werden mit dem IceFighter bis zu 75 % Salz eingespart! Somit schont der Solesprüher nicht nur die Umwelt, sondern senkt auch die Feinstaubbelastung und die Kosten für den Winterdienst.
Die Vorteile von Salzsole im Winterdienst

  • Salzeinsparung bis zu 75 % - Sole ist in Wasser gelöstes Salz. Mit Sole wird bis zu 75 % weniger Salz benötigt als bei Trockensalzstreuung. Gleichzeitig werden die Kosten für das Streumittel sowie für die Ausbringungsarbeiten reduziert.
  • Wesentlich weniger Umweltbelastung - Durch die geringe Salzmenge in der Sole wird die Umweltbelastung stark reduziert. Aufgrund der exakten Ausbringung werden die Grünstreifen, Hecken und Bäume vor aggressivem Streusalz geschützt.
  • Keine Feinstaubbelastung - Die Verwendung von Sole hat gegenüber abstumpfenden Streumitteln wie beispielsweise Splitt den Vorteil, dass die Feinstaubbelastung stark reduziert wird. Sole kann nicht durch vorbeifahrende Autos aufgewirbelt werden und das Aufkehren von Splitt nach dem Winter fällt weg.
  • Keine Recyclingkosten - Splitte, Granulate, Sand etc. müssen nach dem Winter aufgekehrt und gewaschen werden, bevor sie deponiert werden  dürfen. Der Waschschlamm ist Sondermüll und muss teuer entsorgt werden.
  • Sofortige und lange Wirkungsdauer - Während das trockene Salzkorn erst feuchte Umgebungsluft aufnehmen muss um eine Sole zu bilden, wirkt die aufgebrachte Sole unmittelbar und der Tauprozess beginnt sofort. Auch die Wirkungsdauer von Sole auf der Straße im Vergleich zu Trockensalz ist nachweislich länger, da Sole auf der Fahrbahn haften bleibt.
  • Reinigungsaufwand in den Gebäuden sinkt - Aufgrund des geringen Salzeinsatzes wird wesentlich weniger Salz oder auch Splitt ins Gebäude getragen. Somit sinkt der Reinigungsaufwand und die Böden und Oberflächen werden geschont.
Streumittelvergleich


ECO-Streumittelvergleich

Salz versus Sole

So wirkt Sole

Sofortige Wirkung
Die Salzsole wirkt sobald diese auf die Straße ausgebracht wird. Salz löst die Eisschicht sofort.

Gleichmäßige Bedeckung der Fahrbahn
Durch die Ausbringung über einen Sprühbalken wird ein gleichmäßiger Solefilm auf die Straße ausgebracht, der die Oberfläche vollständig benetzt, anders als bei anderen Streumittel, die nur unmittelbar dort wirken, wo ein Salz- oder Splittkorn liegt.
Solesprüher
So wirkt Salz
Trockensalz - Salzsole - der Unterschied

Haften des Streugutes
Die Salzsole haftet sofort auf der Oberfläche (z.B. Fahrbahn) und kann nicht durch den Fahrtwind vorbeifahrender Fahrzeuge verweht werden.

Präventivstreuung möglich
Steht Schneefall bevor, wird bereits eine erste Schicht der Salzsole auf die trockene Fahrbahn aufgebracht. Diese Schicht verlangsamt das Anfrieren des Schnees auf der Straße und kann es sogar verhindern.




Salzstreuer
Ihr Rasentraktor als Winterdienst-Profi
Solesprüher
Solesprüher
Eco-Icefighter XF-ME

  • spezieller Rahmenaufbau für eine schnelle Montage
  • elektrische Sprühpumpe bequem von der Fahrerkabine aus ein-/ausschaltbar
  • kurzer und kompakter Anbau für hohe Wendigkeit

Wir beraten Sie gerne. Kommen Sie vorbei oder Rufen Sie uns an.
Behältergröße: 100 Liter
min. / max. Sprühbreite: 120 / 150 cm
Fahrstrecke bei durchschnittlicher Sprühmenge von 30 l/m²: 2,2 bis 2,8 km
Steuerung der Sprühmenge: manuell
Pumpenantrieb - elektrisch (VxA): 12 / 24x10/5
Anbau - Dreipunkt: KAT. 1
Abmessungen ca. LxBxH: 53 x 80 x 76 cm
Gewicht: 24 kg
Behältergröße: 200 Liter
min. / max. Sprühbreite: 120 / 150 cm
Fahrstrecke bei durchschnittlicher Sprühmenge von 30 l/m²: 4,4 bis 5,6 km
Steuerung der Sprühmenge: manuell
Pumpenantrieb - elektrisch (VxA): 12 / 24x10 / 5
Anbau - Dreipunkt: KAT. 1
Abmessungen ca. LxBxH: 64 x 100 x 128 cm
Gewicht: 75 kg
Jetzt Angebot einholen!
Inspektionsfahrzeug im Winterdienst

Mit dem Salzsolesprüher IceFighter wird Ihr Pick-Up im Handumdrehen zur Winterdienstmaschine umfunktioniert. Angetrieben über eine elektrische Pumpe wird der IceFighter vielfältig eingesetzt, kann rasch an- und abgebaut werden und wird sogar als Inspektionsfahrzeug im Winterdienst genutzt - um potentielle Gefahrenstellen bei Glätte rasch anzufahren und sofort zu bearbeiten.
Solesprüher
Solesprüher
Eco-Icefighter XF-MEP

Vorteile:

  • spezieller Rahmenaufbau für schnelle Montage
  • elektrische Sprühpumpen bequem von der Fahrerkabine aus steuerbar
  • massiver Edelstahlrahmen inkl. abgedichteter Wanne, damit keine Sole auf die Pritsche rinnt
  • Ausführung mit 2 elektrischen Pumpen - hohe Leistung, niedriger Ladestrom

Wir beraten Sie gerne. Kommen Sie vorbei oder Rufen Sie uns an.
Länge: 100 cm
Breite: 100 cm
Höhe: 70 cm
Sprühbalkenbreite: 95 cm
Höhe Sprühbalkenhalter: 76 cm
Länge: 110 cm
Breite: 100 cm
Höhe: 73 cm
Sprühbalkenbreite: 95 cm
Höhe Sprühbalkenhalter: 76 cm
Länge: 140 cm
Breite: 100 cm
Höhe: 79 cm
Sprühbalkenbreite: 95 cm
Höhe Sprühbalkenhalter: 76 cm
Länge: 140 cm
Breite: 100 cm
Höhe: 107,5 cm
Sprühbalkenbreite: 95 cm
Höhe Sprühbalkenhalter: 76 cm
Länge: 150 cm
Breite: 150 cm
Höhe: 101 cm
Sprühbalkenbreite: 95 cm
Höhe Sprühbalkenhalter: 76 cm
Jetzt Angebot einholen!
Einsatz Inspektionsfahrzeuge

Gerade in den kalten Wintermonaten ist bei Glättegefahr und Schneefällen schnelle Reaktion gefragt. Hierfür gibt es den IceFighter als Sonderausführung für Inspektionsfahrzeuge. Entdeckt ein Inspektionsfahrzeug auf seiner Kontrollfahrt eine potentielle Gefahrenstelle auf der Straße, so kann es sofort reagieren und die Glätte mit Salzsole bekämpfen. Es ist nicht notwendig, ein weiteres Fahrzeug des Winterdienstes anzufordern. Damit erhöht der Einsatz des IceFighters für Inspektionsfahrzeuge nicht nur die Sicherheit auf der Straße, vielmehr reduziert er die Kosten im Wintereinsatz.
Solesprüher
Solesprüher
Wirtschaftlich und Effizient im Winterdienst

Das perfekte Winterdienstgerät für Schmalspurtraktoren auf Gehwegen, Hof- und Radladern für Betriebsgelände oder auch für große Traktoren im Straßenverkehr - bei individuellen Sprühbalken bis 5 m Sprühbreite! Mit einer zusätzlichen Hochdruckeinheit wird der IceFighter ganz einfach zur Ganzjahresmaschine umfunktioniert und in den Sommermonaten für Gieß- und Reinigungsarbeiten eingesetzt!
Solesprüher
Eco-Icefighter XFA-EZ / RZ

  • Kurzer, kompakter Dreipunktanbau
  • Langlebigkeit - da komplett aus Edelstahl gefertigt
  • Ganzjahreseinsatz möglich (Blumengießen, Hochdruckreinigen

Antrieb: Über die Zapfwelle oder hydraulisch mit optionalem Hydraulikmotorantrieb

Einsatz: Effizientes Ausbringen von Salzsole auf Gehsteigen, Radwegen, Straßen, Parkplätzen usw.

Wir beraten Sie gerne. Kommen Sie vorbei oder Rufen Sie uns an.
Behältergröße: 200 Liter
min. / max. Sprühbreite mit Standardsprühbalken: 120 / 240 cm
Fahrstrecke bei durchschnittlicher Sprühmenge von 30 l/m²: 2,8 bis 5,6 km
Einstellung Sprühmenge für XFA-EZ: Elektrisch
Einstellung Sprühmenge für XFA-RZ: Computer
Anbau Dreipunkt: KAT. 1
Solepumpenantrieb - Zapfwelle/Hydromotor: 540 U/min. 140-30 bar-l/min.
Abmessungen ca. LxBxH: 83 x 120 x 160 cm
Gewicht: 180 kg
Behältergröße: 300 Liter
min. / max. Sprühbreite mit Standardsprühbalken: 120 / 240 cm
Fahrstrecke bei durchschnittlicher Sprühmenge von 30 l/m²: 4,2 bis 8,3 km
Einstellung Sprühmenge für XFA-EZ: Elektrisch
Einstellung Sprühmenge für XFA-RZ: Computer
Anbau Dreipunkt: KAT. 1
Solepumpenantrieb - Zapfwelle/Hydromotor: 540 U/min. 140-30 bar-l/min.
Abmessungen ca. LxBxH: 120 x 120 x 135 cm
Gewicht: 220 kg
Behältergröße: 400 Liter
min. / max. Sprühbreite mit Standardsprühbalken: 120 / 240 cm
Fahrstrecke bei durchschnittlicher Sprühmenge von 30 l/m²: 5,6 bis 11,1 km
Einstellung Sprühmenge für XFA-EZ: Elektrisch
Einstellung Sprühmenge für XFA-RZ: Computer
Anbau Dreipunkt: KAT. 1
Solepumpenantrieb - Zapfwelle/Hydromotor: 540 U/min. 140-30 bar-l/min.
Abmessungen ca. LxBxH: 120 x 120 x 150 cm
Gewicht: 230 kg
Behältergröße: 600 Liter
min. / max. Sprühbreite mit Standardsprühbalken: 120 / 240 cm
Fahrstrecke bei durchschnittlicher Sprühmenge von 30 l/m²: 8,3 bis 16,7 km
Einstellung Sprühmenge für XFA-EZ: Elektrisch
Einstellung Sprühmenge für XFA-RZ: Computer
Anbau Dreipunkt: KAT. 1 & 2
Solepumpenantrieb - Zapfwelle/Hydromotor: 540 U/min. 140-30 bar-l/min.
Abmessungen ca. LxBxH: 120 x 120 x 170 cm
Gewicht: 310 kg
Behältergröße: 800 Liter
min. / max. Sprühbreite mit Standardsprühbalken: 120 / 240 cm
Fahrstrecke bei durchschnittlicher Sprühmenge von 30 l/m²: 11,1 bis 22,2 km
Einstellung Sprühmenge für XFA-EZ: Elektrisch
Einstellung Sprühmenge für XFA-RZ: Computer
Anbau Dreipunkt: KAT. 2 & 3
Solepumpenantrieb - Zapfwelle/Hydromotor: 540 U/min. 140-30 bar-l/min.
Abmessungen ca. LxBxH: 125 x 170 x 180 cm
Gewicht: 400 kg
Behältergröße: 1.000 Liter
min. / max. Sprühbreite mit Standardsprühbalken: 120 / 240 cm
Fahrstrecke bei durchschnittlicher Sprühmenge von 30 l/m²: 13,9 bis 27,8 km
Einstellung Sprühmenge für XFA-EZ: Elektrisch
Einstellung Sprühmenge für XFA-RZ: Computer
Anbau Dreipunkt: KAT. 2 & 3
Solepumpenantrieb - Zapfwelle/Hydromotor: 540 U/min. 140-30 bar-l/min.
Abmessungen ca. LxBxH: 125 x 170 x 200 cm
Gewicht: 420 kg
Behältergröße: 1.300 Liter
min. / max. Sprühbreite mit Standardsprühbalken: 120 / 240 cm
Fahrstrecke bei durchschnittlicher Sprühmenge von 30 l/m²: 18,1 bis 36,1 km
Einstellung Sprühmenge für XFA-EZ: Elektrisch
Einstellung Sprühmenge für XFA-RZ: Computer
Anbau Dreipunkt: KAT. 2 & 3
Solepumpenantrieb - Zapfwelle/Hydromotor: 540 U/min. 140-30 bar-l/min.
Abmessungen ca. LxBxH: 125 x 235 x 200 cm
Gewicht: 540 kg
Behältergröße: 1.600 Liter
min. / max. Sprühbreite mit Standardsprühbalken: 120 / 240 cm
Fahrstrecke bei durchschnittlicher Sprühmenge von 30 l/m²: 22,2 bis 44,4 km
Einstellung Sprühmenge für XFA-EZ: Elektrisch
Einstellung Sprühmenge für XFA-RZ: Computer
Anbau Dreipunkt: KAT. 2 & 3
Solepumpenantrieb - Zapfwelle/Hydromotor: 540 U/min. 140-30 bar-l/min.
Abmessungen ca. LxBxH: 125 x 235 x 215 cm
Gewicht: 650 kg
Jetzt Angebot einholen!
Salzstreuer
Salzstreuer
Salzstreuer
Zurück zum Seiteninhalt